Freitag , 2. Dezember 2022

Höhenretter-Übung Windräder Altschwendt

Am Freitag, den 23. September 2022, durfte die Höhenrettung St. Aegidi die Windräder Oberrödham in Altschwendt beüben. Ein großer Dank geht hierbei an die FF Altschwendt und den Mühlenwart Werner Gradinger.

Am Windrad wurde eine Kapper-Bergung geübt: eine vermeintlich abgestürzte Person hängt am Seil unter der 65 m hohen Technik-Kanzel. Die Höhenrettung nimmt die Person auf und befreit diese vom eigenen Seil. Anschließend wird der Retter und das „Opfer“ gemeinsam abgelassen.

Hier zum Artikel in Mein Bezirk Schärding

Hier noch ein paar Eindrücke zu dieser spektakulären Übung: