Donnerstag , 22. Oktober 2020

Neuigkeiten

Kilometerlange Dieselspur auf der B136

Eine Dieselspur über mehrere Kilometer beschäftigte am Vormittag des 15.10.2020 5 Feuerwehren für mehrere Stunden. Ein aus ungeklärter Ursache beschädigter PKW-Tank verlor auf einer Strecke von Höhe Tankstelle Kopfing bis Hackendorf St. Aegidi und dann zurück bis Autohaus Ried mehrere Liter Diesel. Die FF St. Aegidi stand mit 2 Fahrzeugen …

Weiterlesen »

Feuerwehrjugend-Matura – FJLA in Gold

Nach intensiver Vorbereitung in den letzten Wochen traten Fischer David und Strasser Martin beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold an. Dieser Bewerb stellt den Abschluss der Laufbahn in der Feuerwehrjugend dar. Neben den anspruchsvollen Teilnahmekriterien werden die Bewerber in Theorie und Praxis ordentlich gefordert. Insgesamt 9 Stationen aus den …

Weiterlesen »

Wildsaufest 2020 –> 2021

Gerne würden wir euch heute beim 17. Wildsaufest willkommen heißen. Aufgrund Corona musst dieses aber zur Sicherheit aller abgesagt werden. Wir freuen uns auf euch 2021, dann heißt es wieder – im Sauwald tobt die Wildsau … Für 2021 steht schon das Programm. Am Freitag kommen die Draufgänger – Samstag …

Weiterlesen »

Spiel, Spaß und Action bei der Feuerwehrjugend

Seit Juni hat die Jugendgruppe St. Aegidi den Übungsbetrieb unter Berücksichtigung der Covid-19 Maßnahmen wieder aufgenommen. Mit abwechslungsreichen Spiel- und Praxisübungen lernen die Kinder den Feuerwehralltag besser kennen. So wurden Spiele in Feuerwehredition wie z.B. „Mensch ärgere Dich nicht“ oder „Wer bin Ich“ gespielt. Aber auch Praxisübungen, wie die Handhabung …

Weiterlesen »

Motorradunfall auf B136

Die FF St. Aegidi wurde am Mittwoch, den 10. Juni 2020 um 10:23 Uhr zu Verkehrsunfall Aufräumarbeiten alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war das Rote Kreuz Engelhartszell bereits vorort und versorgte den gestürzten Motorradfahrer. Wir übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle und haben auslaufende Betriebsmittel gebunden. Weiters wurde ein zweiter Motorradfahrer …

Weiterlesen »

Sturmschaden auf der B136

Am Sonntag den 7. Juni 2020 wurde die FF St. Aegidi um 07:48 Uhr zu einem Sturmschaden auf der B136 Sauwald Straße bei Straßenkilometer 25,6 (Ortschaft Steinedt) alarmiert. Als die Kameraden am Einsatzort eingetroffen waren, war ersichtlich dass, ein vermutlich in der vorangegangenen stürmischen Nacht in Mitleidenschaft gezogener Baum, auf …

Weiterlesen »

Verletzte Person in Seilrutsche

Alarmierung Stützpunkt Höhenrettung: 10.05.2020 um 16.31 UhrEinsatzort: Naturerlebnispark Ikuna Natternbach, Naturpfad 1, 4723 NatternbachMannschaft: Höhenretter 5 Mann, Gesamt 8 Mann. Alarmtext: Verletzte Person in Seilrutsche.Die verletzte Person konnte von den Kameraden der FF Natternbach befreit werden. Ein Einsatz der Höhenrettung nicht mehr erforderlich.

Weiterlesen »

Verkehrsunfall: eingeklemmte Person

Die FF St. Aegidi wurde am 25.04.2020 um 04:41 Uhr zu einem Einsatz „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ an der L 1175 Roßgattern Straße in die Ortschaft Breitenau alarmiert. Bei Eintreffen der FF St. Aegidi waren bereits Polizei, Rettung, Notarzt und die FF Aichberg vor Ort. Tätigkeiten seitens der FF St. Aegidi:Verkehrsumleitungeingerichtet, …

Weiterlesen »

Höhenrettung: Person in Silo gestürzt

“Höhenretter-Einsatz, Person in Silo gestürzt, Kollerschlag, Lengau” → mit diesen Alarmstichworten wurde der Höhenretter-Stützpunkt der FF St. Aegidi am 9. März 2020 um 17.24 Uhr in den Bezirk Rohrbach im Mühlviertel alarmiert. Ein Landwirt war bei Abbrucharbeiten in einer etwa 3 – 4 Meter tiefen Silo gestürzt und hat sich …

Weiterlesen »

3 Atemschutzträger ausgebildet

Am 22. Februar 2020 absolvierten unsere drei neuen AS Träger David Schasching , Josef Lang und Michael Sageder die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze. Diese fand im FF Haus in Münzkirchen statt, und soll die Ausbildung in der eigenen Feuerwehr, sowie auch die AS-Grundausbildung die die drei Kameraden von 10. – 18. …

Weiterlesen »

Höhenrettung übt am ABC-Katastropenübungsplatz

Bereits zum 4. Mal bot sich die Gelegenheit gemeinsam mit einer Abordnung der Berge- und Rettungseinheiten des österreichischen Bundesheeres (Kaserne Hörsching) am ABC- und Katastrophenhilfeübungsplatz Tritolwerk nähe Wiener Neustadt zu üben. Am 10. und 11.02.2020 waren fünf Kameraden des Höhenrettungsstützpunktes St. Aegidi auf Übung unterwegs. Die teilweise verfallenen Gebäude, riesige …

Weiterlesen »

Fahrzeugbergung 03.01.2019

Alarmierung: 03.01.2020 um 22.30 UhrEinsatzort: L 1175 Roßgattern Straße bei StrKm 5,8 (Ortschaft Breitenau)Einsatzdauer: 3 Stunden Im Einsatz standen:FF St. Aegidi: RLFA,LFA, KDO mit insgesamt 17 MannPolizei, Rettung, Abschleppdienst, Straßenmeisterei Einsatzlage: Ein PKW ist in einer Kurve rechts von der Straße abgekommen und hinter der Leitschiene gegen einen Baum geprallt …

Weiterlesen »

Verkehrsunfall 21.12.2019

Am Sa, 21.12.2019 wurden wir um 10:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall – eingeklemmte Person“ alarmiert. Als wir vor Ort eingetroffen sind, fanden wir folgende Einsatzlage vor:Ein PKW ist von der Straße abgekommen und in der Böschung seitlich zum liegen gekommen. Die Person aus aus dem verunfallten PKW konnte befreit …

Weiterlesen »

Atemschutz-Heißübung Brandcontainer

Am 30.11.2019 fuhren wir mit 2 Atemschutztrupps nach Linz zur Betriebsfeuerwehr Voest , wo unser Kollege Amerstorfer Reinhard eine Brandcontainerübung für uns organisierte. Zweck der Heißübung war die Brandentstehung und Rauchentwicklung, die Hitzegewöhnung und die Belastbarkeit der Atemschutzträger zu üben. Bei Temperaturen von ca. 600 Grad in den Containern trainierten …

Weiterlesen »

Einsatz: VU Aufräumarbeiten

Am 05.12.2019 wurden wir zu einem Einsatz mit dem Stichwort: Verkehrsunfall, Aufräumarbeiten alarmiert. Hier die Eckdaten des Einsatzes: Einsatzort: B 136 Sauwald Straße, km 26,858 Alarmierung: durch Polizeiinspektion Engelhartszell Mannschaft: 6 Mann Fahrzeuge: RLF-A Einsatzdauer: 13.20 bis 14.30 Uhr PKW ist von der Straße abgekommen und auf dem Dach zum …

Weiterlesen »