Dienstag , 11. Dezember 2018

Neuigkeiten

Hoflader brannte aus

Brand Landwirtschaftliches Objekt in Voglgrub 5, 4725 St. Aegidi war der Alarmtext. Alarmstufe 2 Einsatzverlauf: Brand eines im Stall abgestellten Hofladers. Der Besitzer konnte den Brand mittels Hochdruckreiniger eingedämmen. Unter Einsatz von schwerem Atemschut konnt der Brand durch die Feuerwehr mittels HD-Rohr abgelöscht werden. Das Stallgebäude mit dem Hochleistungslüfter belüftet …

Weiterlesen »

Fahrzeugübergabe: neues RLF-A 2000

Als Ersatz für unser altes Rüstlöschfahrzeug, einen Steyrer Baujahr 1989 konnten wir diese Woche nach fast 2-jähriger Planung (davon 1 Jahr Bauzeit) unseren neuen – MAN TGM 18.340 bei der Firma Rosenbauer in Leonding abholen. Eine Abordnung der Musikkapelle St. Aegidi, sowie einige Kameraden und Vertreter des Gemeinderates haben uns …

Weiterlesen »

Räumungsübungs in der Volkschule

Am 9. November 2018 fand mit dem Lehrkörper und den Schülern der Volkschule eine Räumunsübung statt. Gemeinsamt mit den Kameraden der FF Hackendorf wurde der Ernstfall beübt. Die Schüler sowie die Lehrer wurden aus dem mittels Nebelmaschine verrauchtem Schulgebäude mittels Leitern von Außen sowie mittels schwerem Atemschutz gerettet. Im Anschluss …

Weiterlesen »

Brand Hackschnitzelbunker

Um 02.11.2018 um 02:05 Uhr wurden wir zum Einsatz „Brand landwirtschaftliches Objekt in Sagedt“ alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass des sich um einen Brand im Hackschnitzelbunker handelt. Mittels -Rohr konnte dieser abgelöscht werden. Unter schwerem Atemschutz wurden der Bunker ausgeräumt. eingesetzte Fahrzeuge FF St. Aegidi: , , Die …

Weiterlesen »

Jugendleistungsabzeichen in GOLD

In Rainbach/Innkreis stellte sich am Samstag, 14.04.2018 ein Jungfeuerwehrmitglied der FF St. Aegidi erfolgreich der Herausforderung um das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in der höchsten Stufe in Gold. Insgesamt 9 Stationen aus den Bereichen Brandeinsatz, technischer Einsatz, Erste Hilfe, Planspiele zum Thema „Die Gruppe im Einsatz“, sowie eine theoretische Prüfung gilt es erfolgreich …

Weiterlesen »

138. Vollversammlung

Bei der kürzlich abgehaltenen Vollversammlung konnte von 86 Technischen Einsätzen, die insgesamt 759 Stunden und 49 Mann in Anspruch nahmen berichtet werden. Bei drei Brandeinsätzen waren 49 Mann 54 Stunden im Einsatz.

Weiterlesen »