Donnerstag , 18. April 2024

Übung KFZ-Brand

Während der monatlichen Übung am 08.03.2024 mit der Freiwilligen Feuerwehr Hackendorf stand die Simulation eines Autobrands auf dem Programm. Die Brandbekämpfung bei einem Fahrzeugbrand birgt zahlreiche Gefahren, darunter das Risiko des Reifenplatzens, die Freisetzung giftiger Gase und insbesondere ein hochaktuelles und herausforderndes Thema: der Elektroantrieb. Neben diesen Risiken wurden während der Schulung weitere potenzielle Gefahren ausführlich erläutert. Darüber hinaus wurden effektive Methoden zur Bekämpfung eines brennenden Fahrzeugs vermittelt, einschließlich besonderer Vorsichtsmaßnahmen, die dabei zu beachten sind.

Ein großer Dank geht an Peter Oberndorfer und Jakob Fehlhofer, welche diese Übung hervorragend vorbereitet haben.