Freitag , 4. Dezember 2020

Höhenrettung übt am ABC-Katastropenübungsplatz

Bereits zum 4. Mal bot sich die Gelegenheit gemeinsam mit einer Abordnung der Berge- und Rettungseinheiten des österreichischen Bundesheeres (Kaserne Hörsching) am ABC- und Katastrophenhilfeübungsplatz Tritolwerk nähe Wiener Neustadt zu üben.

Am 10. und 11.02.2020 waren fünf Kameraden des Höhenrettungsstützpunktes St. Aegidi auf Übung unterwegs. Die teilweise verfallenen Gebäude, riesige Hallen und tiefe Schächte boten ein ideales Übungsgelände.

Vielen Dank an die Kameraden des Bundesheeres für die gute Kooperation und an Vizeleutnant Ernst Huber für die hervorragende Organisation.

Hier noch einige Bilder: