Mittwoch , 22. Mai 2024

Erfolgreiche THL-Abnahme

Das THL ist die Leistungsprüfung für technische Hilfeleistung. Jede Gruppe besteht aus zehn Personen und muss mehrere Aufgaben lösen. Zu Beginn wird die Gerätekunde geprüft. Jeder Teilnehmer bekommt zwei Ausrüstungsgegenstände zugewiesen. Diese müssen in einer Handbreite Abstand zum geschlossenen Feuerwehrauto gezeigt werden, um ihren Standort zu markieren. Der Gruppenkommandant muss theoretische Fragen beantworten. Bei der anschließenden Annahme eines Verkehrsunfalls mussten Aufgaben wie Absicherung, Beleuchtung, Brandschutz und Rettung mit hydraulischem Rettungsgerät absolviert werden.

Die Feuerwehr St. Aegidi nahm gemeinsam mit der Feuerwehr Hackendorf am 04.11.2023 teil. Insgesamt traten 17 Teilnehmer an. Eine Gruppe trat in Bronze (fixe Nummer) und eine in Silber (Nummern werden ausgelost) an. Die Vorbereitungen für den THL waren sehr intensiv – wir haben insgesamt 12 Mal geübt. Beide Gruppen haben die Abnahmeprüfung erfolgreich bestanden und somit 13 mal Bronze und 4 mal Silber erhalten.

Wir möchten uns bei Stuhlberger Reisen bedanken, die uns ihren Platz zur Verfügung gestellt haben.