Donnerstag , 6. August 2020
Home / Feuerwehr / Allgemein / Verkehrsunfall: eingeklemmte Person

Verkehrsunfall: eingeklemmte Person

Die FF St. Aegidi wurde am 25.04.2020 um 04:41 Uhr zu einem Einsatz „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ an der L 1175 Roßgattern Straße in die Ortschaft Breitenau alarmiert.

Bei Eintreffen der FF St. Aegidi waren bereits Polizei, Rettung, Notarzt und die FF Aichberg vor Ort.

Tätigkeiten seitens der FF St. Aegidi:
Verkehrsumleitungeingerichtet, Unfallstelle abgesichert, verunglückte Person (Beifahrer) geborgen.
Brandschutz und Beleuchtung aufgebaut. Fahrzeugbergung mit Abschleppunternehmen durchgeführt und Unfallstelle gesäubert.

Der Einsatz wurde unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen hinsichtlich COVID-19 abgearbeitet.

Einsatz-Kennzahlen:
Alarmierung: 04:41 Uhr
Einsatzende: 07:37 Uhr
Gesamteinsatzdauer: ca. 3 Stunden
FF St. Aegidi: 13 Mann, RLFA und LFA
Einsatzleiter: OBI Reinhard Stuhlberger
Polizei: 2 Mann
Rettung: 4 Mann
Notarzt: 2 Mann
weitere Beteiligte: FF Aichberg, Abschleppunternehmen, Bestattung

Medienberichte:
LAUMAT, Bezirksrundschau

Fotos: FF St. Aegidi u. Laumat.at