Montag , 28. November 2022

Einsatz: Strohfeld brennt

Zum Einsatz „Brand Baum, Flur, Böschung“ wurden die FF St. Aegidi sowie die FF Hackendorf heute mittag um 13:00 Uhr alarmiert.

Da nach dem Wildsaufest-Wochenende zahlreiche Kameraden noch mit den Aufräum- und Abbauarbeiten beschäftigt waren, war eine schlagkräftige Truppe schnell vor Ort. Ein Getreidefeld ist bei Erntearbeiten (Mähdrescher) in Brand geraten.

Beim Eintreffen am Einsatzort, war von den Kameraden der FF Hackendorf bereits eine Zubringerleitung vom südlich gelegenen Bach zur brennenden Feld errichtet worden. Die Löscharbeiten konnten zügig aufgenommen werden. Die ebenfalls alarmierte FF Kopfing nahm auch unmittelbar nach eintreffen die Löscharbeiten im nördlichen Bereich des Feldes auf.

Das abgelöschte Feld wurde im Anschluss noch mit einer Scheibenegge bearbeitet, um evtl. auch tiefer liegende Glutnester zu beseitigen.

Durch den raschen Einsatz konnte auch der angrenzende nördliche Wald vor einem möglichen Brandübergriff geschützt werden.

Eckdaten Einsatz:
Alarmierung: 13:01 Uhr
Ausgerückt: 13:08 Uhr
Brand-aus: 14:00 Uhr
Einsatzende: 14:26 Uhr

Mannschaft der FF St. Aegidi: 15 Mann

beteiligte Einsatzorganisationen: FF St. Aegidi, FF Hackendorf, FF Kopfing, Polizei Engelhartszell