Dienstag , 3. August 2021

Brand landw. Wohnhaus

Mit dem Alarmtext „Brand landwirtschaftliches Objekt Sagedt 3“ wurden wir um 11:26 Uhr (17.06.2021) alarmiert. Schon am Weg zum Einsatzort waren von der Ferne die Rauchfahnen sichtbar. Vor Ort wurden ein in Flammen stehender Dachstuhl des landwirtschaftlichen Wohnhauses angetroffen. Im Wohnhaus befanden sich zum Einsatzzeitpunkt keine Personen.

Um eine ausreichende Wasserversorgung sicherzustellen wurde umgehend auf die Alarmstufe 3 erhöht. Diese wurde insgesamt von 2 unterschiedlichen Löschteichen mittels 5 B-Leitungen sichergestellt.

Zur Brandbekämpfung waren von außen 5 Strahlrohre sowie die Teleskopmastbühne Engelhartszell im Einsatz. Für den Innenangriff wurden gesamt 13 Atemschutztrupps eingesetzt.

Einsatzkräfte (10 Feuerwehren):

  • FF Natternbach
  • FF Neukirchen am Walde
  • FF Tal
  • FF Engelhartszell
  • FF Hackendorf
  • FF Kopfing im Innkreis
  • FF St. Aegidi
  • FF St. Roman
  • FF Stadl
  • FF Schärding (Atem)
  • Polizei
  • Rettung

Einsatzzeit: 11:26 – 20:00 Uhr