Dienstag , 3. August 2021

Brand einer Gartenhütte

Die FF St. Aegidi wurde am 05.04.2021 um 15:00 Uhr zu einem Einsatz „Brandeinsatz – Brand einer Gartenhütte“ in Neukirchen am Walde alarmiert.

„Ein 37-Jähriger aus Neukirchen am Walde bereitete am 05. April 2021 zu Mittag in der an seinem Wohnhaus angebauten Gartenhütte auf einem Gasgriller das Mittagessen vor. Gegen 14:00 Uhr verließ die gesamte Familie das Wohnhaus. Einem Spaziergänger fiel gegen 14:50 Uhr auf, dass der Holzanbau des Wohnhauses brannte und alarmierte die Feuerwehr. Insgesamt waren acht Feuerwehren im Einsatz und konnten den Brand nach etwa einer Stunde unter Kontrolle bringen. Am Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden, das angebaute Gartenhaus wurde vollständig zerstört“, so der Pressebericht der Polizei. Insgesamt waren 8 Feuerwehren im Einsatz. Wir haben bei diesem Einsatz einen Atemschutztrupp gestellt welcher mit hilfe der Wärmebildkamera das ganze Wohnhaus nochmals auf Glutnester untersucht hat.

Hier noch ein paar Eckdaten zum Einsatz:
Brand einer Gartenhütte, 05.04.2021
Alarmierung: 15:00 Uhr
Übernommen: 15:03 Uhr
Ausfahrt: 15:06 Uhr
Ankunft Einsatzort: 15:15 Uhr
Einsatz Ende: 17:11 Uhr
Mannschaft: 20 Mann (FF St. Aegidi)

Bericht Laumat
Bericht Bezirksrundschau Grieskirchen-Eferding
Bericht Fireworld