Donnerstag , 19. Juli 2018
Home / Einsätze / Motorradfahrer gestürzt

Motorradfahrer gestürzt

Während ein Teil der FF St. Aegidi beim 2-tägigen Feuerwehrausflug in München war, heulte zuhause die Sirene.Alarmierungstext: „VU Aufräumarbeiten zwischen St. Aegidi und Engelhartszell“
Alarmierung: Sa, 10.09.2016 – 17:20 Uhr

Von ins FF Haus kommenden Kameraden wurde ein weiterer Unfall in der Ortschaft Au gemeldet.
Da nach kurzer Zeit 15 Feuerwehrleute beim Feuerwehrhaus eingetroffen waren, machten sich zwei Einsatzfahrzeuge zu dem alarmierten Unfall Richtung Engelhartszell auf. Ein weiteres fuhr in die Ortschaft Au um dort entsprechend Hilfe zu leisten.

Nach der Lageerkundung in Au konnte glücklicherweise nur ein leichter Sachschaden bei zwei PKW´s festgestellt werden.
Beim alarmierten Einsatz an der Gemeindegrenze zwischen St. Aegidi und E´zell kam ein Motorradfahrer durch eine Ölspur zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.
Die FF St Aegidi sperrte kurzfristig die Straße reinigte diese von der Ölspur und betreute denn Verletzten bis zum Eintreffen der nachalarmierten Rettung.

Einsatzende: 18:43 Uhr (Dauer: 1 h 24 min)