Montag , 23. April 2018
Home / Einsätze / Verkehrsunfall auf der B136

Verkehrsunfall auf der B136

Am 16. Oktober 2017 um 18.40 wurde die FF St. Aegidi zu einem Verkehrsunfall auf der B136 alarmiert.

Im Bereich Kößlau sind zwei Fahrzeuge kollidiert wobei eines der Fahrzeuge über die angrenzende Böschung stürzte.

Ein Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, der zweite von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. Das Roten Kreuz betreute während der Rettungsaktion den Verletzten

Beide Unfalllenker wurden im Anschluss ins Krankenhaus transportiert (mittels Hubschrauber bzw. Sanitätswagen).

Nach der Bergung des in der Böschung liegengebliebenen Fahrzeuges konnte gegen 20.45 Uhr die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Einsatzende: 16.10.2017 um 20:57 Uhr
Mannschaftsstärke: 14
eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LF-A, KDO