Montag , 24. September 2018
Home / Einsätze / Motorradunfall an Fronleichnam

Motorradunfall an Fronleichnam

Gemeinsam mit der Musikkapelle St. Aegidi und der FF Hackendorf standen wir zwischen Pfarrkirche und Zufahrt Feuerwehrhaus in Formation und wollten gerade im Prozessionszug wegmarschieren als die Sirene aufheulte.
Zwischen Alarmierung und dem Eintreffen am Einsatzort vergingen so nur 5 Minuten.

Das Einsatzstichwort war „Einsatz auf Verkehrswegen – Binden u. Auffangen von Flüssigkeiten“. Nach dem Eintreffen am Einsatzort an der B 136 Sauwald Straße im Kreuzungsbereich zum Güterweg Pamingerhof wurden der gestürzte Motorradfahrer sowie der beteiligte Radfahrer erstversorgt, das Motorrad aus der Böschung gezogen und auslaufende Betriebsmittel gesichert.

Im Einsatz waren unser Rüstlösch- sowie das Kommandofahrzeug mit gesamt 6 Mann. Weiters war auch das Rote Kreuz und die Polizei Engelhartszell vor Ort.

Auch die BezirksRundschau berichtete: Kurioser Unfall in St. Aegidi. Bei einem Abbiegemanöver kracht Mopedlenker in Fahrradfahrer.